close

Neue Geschäftsführung & neues Erscheinungsbild

DORMA-Glas geht mit neuem Schwung in die Zukunft

Der Hersteller von Beschlägen für Ganzglas-Türen, Trennwände und Raum bildende Systeme mit Glas agiert seit dem 1. November 2021 wieder außerhalb der dormakaba Unternehmensgruppe. Zusammen mit dem neuen Eigentümer, der Aliante Equity Tre S.p.A., verspricht sich DORMA-Glas gute Chancen für ein deutliches Wachstum im Glasbeschlaggeschäft.

Jetzt werden die Veränderungen auch optisch erlebbar. DORMA-Glas lüftet den Vorhang und präsentiert sein neues Gesicht, mit Logo und individuellem Farbspektrum. Der Markenauftritt wird ergänzt durch den Claim, der das neue Selbstverständnis in klare Worte fasst: Moving Details. Bewegende Details. DORMA-Glas will bewegen. Mit kleinen Details, die eine große Wirkung erzielen. Technisch und emotional. Für bewegte und bewegende Lösungen mit Glas in der Architektur und Innenarchitektur. 

„Was bleibt sind der Unternehmensname, das umfangreiche Produktportfolio sowie die Ausrichtung allen Handels auf die Wünsche der Kunden“, so Andreas Tiedtke, Geschäftsführer der DORMA-Glas GmbH. Seit dem Start 1978 haben sich die Beschläge und Systeme von DORMA-Glas einen ausgezeichneten Namen in der Branche gemacht. Verlässlich in der Funktion, einfach und sicher in der Installation, mit Designs, die den Zeitgeist widerspiegeln. Aus dem Werk Bad Salzuflen gehen die Produkte in die ganze Welt. 

Das neue DORMA-Glas Markenzeichen zeigt sich zukünftig auch auf den Produkten.

Jetzt werden die Veränderungen auch optisch erlebbar. DORMA-Glas lüftet den Vorhang und präsentiert sein neues Gesicht, mit Logo und individuellem Farbspektrum. Der Markenauftritt wird ergänzt durch den Claim, der das neue Selbstverständnis in klare Worte fasst: Moving Details. Bewegende Details. DORMA-Glas will bewegen. Mit kleinen Details, die eine große Wirkung erzielen. Technisch und emotional. Für bewegte und bewegende Lösungen mit Glas in der Architektur und Innenarchitektur. 

„Was bleibt sind der Unternehmensname, das umfangreiche Produktportfolio sowie die Ausrichtung allen Handels auf die Wünsche der Kunden“, so Andreas Tiedtke, Geschäftsführer der DORMA-Glas GmbH. Seit dem Start 1978 haben sich die Beschläge und Systeme von DORMA-Glas einen ausgezeichneten Namen in der Branche gemacht. Verlässlich in der Funktion, einfach und sicher in der Installation, mit Designs, die den Zeitgeist widerspiegeln. Aus dem Werk Bad Salzuflen gehen die Produkte in die ganze Welt. 

zip | 5 MB
PR_DORMA-Glas_neuer_Markenauftritt_DE_200321.zip

Kontakt

Ulrike Claas

Max-Planck-Straße 33-45
32107 Bad Salzuflen

Ulrike.claas@dormakaba.com

+49 5222 924 519

Ihre Ansprechpartner.
Wir sind da, wo Sie uns brauchen!
Ihre Fachpartner.
Hier finden Sie unsere Fachpartner!
Haben Sie Fragen oder Wünsche?
Sprechen Sie uns an, wir helfen gern!

Möchten Sie mehr über DORMA-Glas erfahren?

Super, wir haben einen Newsletter. Jetzt abonnieren!

Ich bin: